Sogoon Salbe - die preiswertesten Sogoon Salben!


< Kniegelenk Salbe
Triapten Salbe >

Gemeinsam hat unsere Redaktion eine große Auswahl an dir ausführlich getestet und wir zeigen unseren Lesern hier die Resultate des Vergleichs. Natürlich ist jede Sogoon Salbe unmittelbar in unserem Partnernetzwerk im Lager und sofort lieferbar. Während viele Händler leider in den letzten Jahren ausschließlich mit hohen Preisen und vergleichsweise schlechter Qualität Bekanntheit erlangen können, hat unser Team an Produkttestern extrem viele Cremes entsprechend des Preis-Leistungs-Verhältnis gecheckt und zuletzt radikal nur die Produkte mit guten Preis-Leistungs-Verhältnissen herausgefiltert.

1.
SALE

Sogoon Tabl. 100 St.

Anwendungsgebiete für SOGOON Filmtabletten - Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates, zur unterstützenden Behandlung Dosierung Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Erwachsene 1 Tablette 2-mal täglich morgens und abends, zu der Mahlzeit Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Geschwüre im Verdauungstrakt Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Gallensteinleiden Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Prinzipiell ist die Dauer der Anwendung zeitlich nicht begrenzt. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel und Kopfschmerzen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Teufelskralle und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:    - Aussehen: mehrjährige, niederliegende Pflanze mit stark entwickeltem Wurzelsystem; graugrüne, gelappte Blätter, große trichterförmige violette Blüten    - Vorkommen: Kalahari-Wüste (Südafrika)    - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Bitterstoffe (Harpagosid)    - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Extrakte der getrockneten Wurzel Die Bitterstoffe der Teufelskralle unterdrücken einen körpereigenen Stoff, der für die Bildung von schmerz- und entzündungsauslösenden Substanzen verantwortlich ist. Der bittere Geschmack regt zusätzlich die Verdauung an. Zusammensetzung 1 Tablette
Marke
ARISTO
EAN
4150000178516
16,16€

Um Ihnen die Produktauswahl wenigstens ein bisschen zu erleichtern, hat unser Team an Produkttestern abschließend den Testsieger ausgewählt, der zweifelsfrei von all den getesteten Sogoon Salben in vielen Punkten herausragt - vor allem im Faktor verglichen mit dem Preis. Auch wenn diese Sogoon Salbe durchaus im Premium Preisbereich liegt, spiegelt sich dieser Preis in jeder Hinsicht in in den Testkriterien Ausstattung und Verarbeitung wider.

Auf welche Punkte Sie als Käufer beim Kauf Ihrer Sogoon Salbe Acht geben sollten!

Zur Hilfe hat unser Team an Produkttestern zudem eine Liste mit Faktoren für den Kauf zusammengefasst - Sodass Sie unter so vielen Sogoon Salben die Salbe Sogoon auswählen können, die ohne Kompromisse zu Ihnen passt! Ihre Salbe Sogoon sollte natürlich ohne Abstriche zu machen Ihrem Wunschprodukt entsprechen, damit Sie nach dem Kauf nicht von der Investition enttäuscht werden.

  • Verfügt die Sogoon Salbe auch wirklich über die meisten der gewünschten Funktionen?
  • Entspricht die Sogoon Salbe der Qualität, die ich als Kunde in dieser Preisklasse erwarten kann?
  • Wie gut sind die Nutzerbewerungen beim Partnershop?
  • Wie viele ähnliche gibt es auf dem Markt? Für Cremes gibt es auf dem Markt mittlerweile eine breite Auswahl an Brands, sodass eine breite Produktpalette von Sogoon Salben haben.
  • Wie lange planen Sie die Sogoon Salbe nutzen?
  • Wie häufig wird die Sogoon Salbe voraussichtlich verwendet?

Im Folgenden finden Sie unsere Testsieger der getesteten Sogoon Salben, bei denen Der beste Platz unseren TOP-Favorit darstellt. Sämtliche hier vorgestellten Sogoon Salben sind sofort bei unserem Partner im Lager und in kurzer Zeit bei Ihnen. Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Vergnügen mit Ihrer Sogoon Salbe

Unsere Top Testsieger - Entdecken Sie bei uns die Sogoon Salbe ihrer Träume

2.
SALE

Sogoon 100 stk

Anwendungsgebiet von Sogoon (Packungsgröße: 100 stk)Das Arzneimittel wird angewendet zur unterstützenden Therapie bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates. Hinweis:Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie andauernden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten480 mg Teufelskrallenwurzel Trockenextrakt, (4,4-5:1), Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V)Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Eisen (III) oxid Hilfstoff (+)Hypromellose Hilfstoff (+)0.025 BE Kohlenhydrate Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Macrogol 6000 Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenDarf nicht eingenommen werden,- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt oder einen er sonstigen Bestandteile sind- wenn Sie an Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren leiden.DosierungFalls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen 2-mal täglich 1 Filmtablette ein. Behandlungsdauer:Das Arzneimittel soll bis zum Eintritt der Beschwerdefreiheit eingenommen werden. Bei andauernden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen. Vergessene Einnahme:Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.EinnahmeDie Filmtabletten sollen morgens und abends zu den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich, wenn Sie an Gallensteinen leiden.Kinder: Für die Anwendung bei Kindern liegt kein Erkenntnismaterial vor. Das Arzneimittel sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.SchwangerschaftZur Anwendung dieses Arzneimittels in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es sollte deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Sogoon (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apolux.de erworben werden.
EAN
18,49€
3.
SALE

Sogoon 50 stk

Anwendungsgebiet von Sogoon (Packungsgröße: 50 stk)Das Arzneimittel wird angewendet zur unterstützenden Therapie bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates. Hinweis:Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie andauernden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten480 mg Teufelskrallenwurzel Trockenextrakt, (4,4-5:1), Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V)Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Eisen (III) oxid Hilfstoff (+)Hypromellose Hilfstoff (+)0.025 BE Kohlenhydrate Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Macrogol 6000 Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenDarf nicht eingenommen werden,- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt oder einen er sonstigen Bestandteile sind- wenn Sie an Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren leiden.DosierungFalls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen 2-mal täglich 1 Filmtablette ein. Behandlungsdauer:Das Arzneimittel soll bis zum Eintritt der Beschwerdefreiheit eingenommen werden. Bei andauernden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen. Vergessene Einnahme:Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.EinnahmeDie Filmtabletten sollen morgens und abends zu den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich, wenn Sie an Gallensteinen leiden.Kinder: Für die Anwendung bei Kindern liegt kein Erkenntnismaterial vor. Das Arzneimittel sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.SchwangerschaftZur Anwendung dieses Arzneimittels in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es sollte deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Sogoon (Packungsgröße: 50 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apolux.de erworben werden.
EAN
13,99€
4.
SALE

Sogoon

Anwendung & Indikation Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates, zur unterstützenden Behandlung Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Rötung, Schwellung oder Überwärmung der Gelenke auftreten.
EAN
12,95€
5.
SALE

Sogoon

Anwendung & Indikation Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates, zur unterstützenden Behandlung Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Rötung, Schwellung oder Überwärmung der Gelenke auftreten.
Marke
ARISTO
EAN
19,95€
6.
SALE

Sogoon

Anwendung & Indikation Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates, zur unterstützenden Behandlung Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Rötung, Schwellung oder Überwärmung der Gelenke auftreten.
Marke
ARISTO
EAN
12,91€
7.
SALE

Sogoon Tabl. 100 St.

Anwendungsgebiete für SOGOON Filmtabletten - Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates, zur unterstützenden Behandlung Dosierung Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Erwachsene 1 Tablette 2-mal täglich morgens und abends, zu der Mahlzeit Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer:- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe- Geschwüre im VerdauungstraktUnter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:- Gallensteinleiden Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Prinzipiell ist die Dauer der Anwendung zeitlich nicht begrenzt.Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel und Kopfschmerzen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Teufelskralle und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:   - Aussehen: mehrjährige, niederliegende Pflanze mit stark entwickeltem Wurzelsystem; graugrüne, gelappte Blätter, große trichterförmige violette Blüten   - Vorkommen: Kalahari-Wüste (Südafrika)   - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Bitterstoffe (Harpagosid)   - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Extrakte der getrockneten WurzelDie Bitterstoffe der Teufelskralle unterdrücken einen körpereigenen Stoff, der für die Bildung von schmerz- und entzündungsauslösenden Substanzen verantwortlich ist. Der bittere Geschmack regt zusätzlich die Verdauung an. Zusammensetzung 1 Tablette
EAN
16,16€
8.
SALE

Sogoon

Anwendung & Indikation Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates, zur unterstützenden Behandlung Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Rötung, Schwellung oder Überwärmung der Gelenke auftreten.
EAN
13,45€
9.
SALE

Sogoon

Anwendung & Indikation Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates, zur unterstützenden Behandlung Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Rötung, Schwellung oder Überwärmung der Gelenke auftreten.
EAN
18,07€
10.
SALE

Sogoon Schmerzcreme, 40 g

PZN: 01983565 Anwendungsgebiet: Zur äußerlichen Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen, sowie zur unterstützenden Behandlung rheumatischer Beschwerden und Muskelschmerzen. Anwendung/Dosierung: Schmerzcreme 3 - 5 mal täglich auf die betroffenen Stellen mit einem ca. 6 cm langen Cremestrang gleichmäßig auftragen. Massieren Sie die Creme dann gut ein. Nach der Anwendung sind die Hände gründlich zu reinigen. Nicht auf offene Wunden oder geschädigte Haut auftragen und Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden Inhaltsstoffe: Pfefferminzöl, Eucalyptusöl, Rosmarinöl. Für weitere Informationen zum Produkt, sowie bei Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen, stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.
Marke
ARISTO
EAN
4,49€
11.
SALE

Sogoon Schmerzcreme, 100 g

PZN: 02043870 Anwendungsgebiet: Zur äußerlichen Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen, sowie zur unterstützenden Behandlung rheumatischer Beschwerden und Muskelschmerzen. Anwendung/Dosierung: Schmerzcreme 3 - 5 mal täglich auf die betroffenen Stellen mit einem ca. 6 cm langen Cremestrang gleichmäßig auftragen. Massieren Sie die Creme dann gut ein. Nach der Anwendung sind die Hände gründlich zu reinigen. Nicht auf offene Wunden oder geschädigte Haut auftragen und Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden Inhaltsstoffe: Pfefferminzöl, Eucalyptusöl, Rosmarinöl. Für weitere Informationen zum Produkt, sowie bei Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen, stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.
Marke
ARISTO
EAN
8,90€
12.
SALE

SOGOON Schmerzcreme 40 g

Anwendungsgebiete für SOGOON Schmerzcreme - Rheumatische Beschwerden - Muskelschmerzen (Myalgien) Dosierung Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene eine ausreichende Menge 3-5 mal täglich bei Auftreten von Beschwerden Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen - Asthma bronchiale - Keuchhusten - Pseudokrupp - Geschädigte Haut (z.B. Verbrennungen, Verletzungen, Haut- und Kinderkrankheiten mit Ausschlag) Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 30 Monaten: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Massieren Sie das Arzneimittel danach leicht ein. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Gesicht, Augen und offenen Hautstellen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nur kurzfristig anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Es kann zu einer Vielzahl von Überdosierungserscheinungen kommen, unter anderem zu Nierenversagen und Nervenschäden. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen kann es zu Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall, Benommenheit und Atemnot kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Anwendung vergessen? Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Das Arzneimittel besteht aus einer Wirkstoffkombination und enthält Eucalyptusöl, Pfefferminzöl und Rosmarinöl. Zusammen wirken die Öle Schmerzen entgegen. Eucalyptusöl und Rosmarinöl sollen äußerlich angewendet durchblutungsfördernd und schmerzlindernd wirken und können deshalb bei Schmerzen des Bewegungsapparates angewendet werden. Pfefferminzöl wirkt auf der Haut kühlend und hat somit abschwellende und schmerzhemmende Eigenschaften. Zusammensetzung 1 g Creme
Marke
ARISTO
EAN
4049622239319
3,26€
13.
SALE

SOGOON Schmerzcreme 100 g

Anwendungsgebiete für SOGOON Schmerzcreme - Rheumatische Beschwerden - Muskelschmerzen (Myalgien) Dosierung Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene eine ausreichende Menge 3-5 mal täglich bei Auftreten von Beschwerden Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen - Asthma bronchiale - Keuchhusten - Pseudokrupp - Geschädigte Haut (z.B. Verbrennungen, Verletzungen, Haut- und Kinderkrankheiten mit Ausschlag) Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 30 Monaten: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Massieren Sie das Arzneimittel danach leicht ein. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Gesicht, Augen und offenen Hautstellen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nur kurzfristig anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Es kann zu einer Vielzahl von Überdosierungserscheinungen kommen, unter anderem zu Nierenversagen und Nervenschäden. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen kann es zu Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall, Benommenheit und Atemnot kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Anwendung vergessen? Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Das Arzneimittel besteht aus einer Wirkstoffkombination und enthält Eucalyptusöl, Pfefferminzöl und Rosmarinöl. Zusammen wirken die Öle Schmerzen entgegen. Eucalyptusöl und Rosmarinöl sollen äußerlich angewendet durchblutungsfördernd und schmerzlindernd wirken und können deshalb bei Schmerzen des Bewegungsapparates angewendet werden. Pfefferminzöl wirkt auf der Haut kühlend und hat somit abschwellende und schmerzhemmende Eigenschaften. Zusammensetzung 1 g Creme
Marke
ARISTO
EAN
4150020438706
6,57€
14.
SALE

Sogoon Filmtabletten, 50 St

PZN: 00017845 Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Therapie bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates. Dosierung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahre: 2-mal täglich 1 Filmtablette. Die Filmtabletten sollen morgens und abends zu den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Zusammensetzung: 1 Filmtablette enthält als arzneilich wirksamen Bestandteil: 480 mg Trockenextrakt aus Teufelskrallenwurzel in einem Verhältnis von Droge zu Extrakt wie 4,4-5,0:1. Das Auszugsmittel ist Ethanol 60 % (V/V). Sonstige Bestandteile: Maisstärke, mikrokristalline Cellulose, Lactose-Monohydrat, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Hypromellose, Macrogol 6000, anorganische Farbstoffe E171, E172. Hinweis für Diabetiker: Die mit 1 Tagesdosis aufgenommene Menge an Kohlenhydraten entspricht 0,05 BE.
Marke
ARISTO
EAN
14,15€
15.
SALE

SOGOON Filmtabl.

Pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates.: Sogoon Filmtabletten werden angewendet zur unterstützenden Therapie bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates. Sogoon Tabletten schützen Gelenke und Muskeln zuverlässig und sind dabei sanft zum Magen. Mit nur zwei Tabletten am Tag wirken Sogoon Tabletten Entzündungsstoffen entgegen, die immer wieder die bösen Schmerzen verursachen können. Inhalt: Arzneilich wirksamer Bestandteil: 480 mg Trockenextrakt aus Teufelskrallenwurzel (4,4- 5: 1); Auszugsmittel Ethanol 60% Sonstige Bestandteile: Maisstärke, mikrokristalline Cellulose, Lactose- Monohydrat, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Hypromellose4, Macrogol 6000, anorganische Farbstoffe E171, E172 Anwendung: Für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahre 2-mal täglich 1 Filmtablette. Die Filmtabletten sollen morgens und abends zun den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Hinweis: Nicht bei Kindern unter 12 Jahren anwenden.
EAN
19,80€
16.
SALE

SOGOON Filmtabl.

Pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates.: Sogoon Filmtabletten werden angewendet zur unterstützenden Therapie bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates. Sogoon Tabletten schützen Gelenke und Muskeln zuverlässig und sind dabei sanft zum Magen. Mit nur zwei Tabletten am Tag wirken Sogoon Tabletten Entzündungsstoffen entgegen, die immer wieder die bösen Schmerzen verursachen können. Inhalt: Trockenextrakt aus Teufelskrallenwurzel (4,4-5,0:1) 480 mg Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V) Anwendung: Für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahre 2-mal täglich 1 Filmtablette. Die Filmtabletten sollen morgens und abends zun den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Hinweis: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!
EAN
12,14€
17.
SALE

Sogoon 40 g Schmerzcreme

PZN: 01983565 Sogoon 40 g Schmerzcreme Sogoon Schmerzcreme Anwendungsgebiet: Bei Erwachsenen zur unterstützenden Therapie bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates. Die Gelenke schmerzen, jede Bewegung wird zur Qual. Das erlebt jeder Rheumatiker immer wieder. Sogoon Filmtabletten (aus dem englischen
EAN
5,09€
18.
SALE

SOGOON Schmerzcreme 100 g


EAN
7,20€
19.
SALE

SOGOON Schmerzcreme 40 g


EAN
3,65€
20.
SALE

SOGOON Schmerzcreme 40 g

Sogoon Schmerzcreme Wirkstoffe:Pfefferminzö.l, Eucalyptusö.l, Rosmarinö.l Anwendungsgebiete: Zur unterstü.tzenden Behandlung von rheumatischen Beschwerden und Muskelschmerzen.
EAN
3,86€
21.
SALE

SOGOON Schmerzcreme 100 g

Sogoon Schmerzcreme Wirkstoffe:Pfefferminzö.l, Eucalyptusö.l, Rosmarinö.l Anwendungsgebiete: Zur unterstü.tzenden Behandlung von rheumatischen Beschwerden und Muskelschmerzen.
EAN
7,64€
22.
SALE

SOGOON Schmerzcreme, 100 g N2


EAN
7,58€
23.
SALE

SOGOON Schmerzcreme 40 g

01983565: Aristo Pharma GmbH - SOGOON Schmerzcreme 40 g
Marke
ARISTO
EAN
4,32€
24.
SALE

SOGOON Schmerzcreme 100 g

02043870: Aristo Pharma GmbH - SOGOON Schmerzcreme 100 g
Marke
ARISTO
EAN
8,56€
25.
SALE

Sogoon® Schmerzcreme 40 g Creme

Sogoon® Schmerzcreme
EAN
4150019835653
4,79€
26.
SALE

Sogoon® Schmerzcreme 100 g Creme

Sogoon® Schmerzcreme
EAN
4150020438706
8,51€
27.
SALE

Sogoon Schmerzcreme


Marke
Sogoon
EAN
4150019835653
4,49€
28.
SALE

Sogoon Schmerzcreme


Marke
Sogoon
EAN
4150020438706
8,65€
29.
SALE

Sogoon Schmerzcreme

Pflichtangaben:Sogoon® Schmerzcreme.Inäußerlicher Anwendung zur unterstützenden Behandlung rheumatischer Beschwerden und Muskelschmerzen.Enthält Pfefferminzöl, Packungsbeilage beachten!Steiner&Co. Deutsche Arzneimittelgesellschaft mbH&Co. KG, Ostpreußendamm 72/74, 12207 Berlin.
Marke
ARISTO
EAN
3,99€
30.
SALE

Sogoon Schmerzcreme

Sogoon Schmerzcreme 100 g Hersteller Aristo Pharma GmbH
Marke
ARISTO
EAN
8,49€
31.
SALE

SOGOON Filmtabletten 50 St

00017845: Aristo Pharma GmbH - SOGOON Filmtabletten 50 St
Marke
ARISTO
EAN
12,94€
32.
SALE

SOGOON Filmtabletten 20 St

06730076: Aristo Pharma GmbH - SOGOON Filmtabletten 20 St
Marke
ARISTO
EAN
5,92€
33.
SALE

SOGOON Filmtabletten 20 St


EAN
5,00€
34.
SALE

SOGOON Filmtabletten 100 St


EAN
17,80€
35.
SALE

SOGOON Filmtabletten 50 St


EAN
10,90€
36.
SALE

SOGOON Filmtabletten 50 St

Sogoon® Filmtabletten Wirkstoff: Teufelskrallenwurzel -Trockenextrakt Anwendungsgebiete: Zur unterstü.tzenden Therapie bei Verschleiß.erscheinungen des Bewegungsapparates. Wirkstoff: Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt (4,4-5:1). Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V)
EAN
11,55€
37.
SALE

SOGOON Filmtabletten 20 St

Sogoon Filmtabletten Wirkstoff: Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur unterstü.tzenden Therapie bei Verschleiß. erscheinungen des Bewegungsapparates.
EAN
5,28€
38.
SALE

SOGOON Filmtabletten 100 St

Sogoon® Filmtabletten Wirkstoff: Teufelskrallenwurzel -Trockenextrakt Anwendungsgebiete: Zur unterstü.tzenden Therapie bei Verschleiß.erscheinungen des Bewegungsapparates. Wirkstoff: Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt (4,4-5:1). Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V)
EAN
18,85€
39.
SALE

SOGOON Filmtabletten, 100 St N3


EAN
19,24€
40.
SALE

Sogoon Schmerzcreme

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Sogoon Schmerzcreme. Anwendungsgebiete: wird äußerlich angewendet zur unterstützenden Behandlung rheumatischer Beschwerden und Muskelschmerzen. Zu Risiken ...
EAN
4,68€
41.
SALE

SOGOON Schmerzcreme 100 g


EAN
8,56€
42.
SALE

SOGOON Schmerzcreme 40 g


EAN
4,32€
43.
SALE

Sogoon Schmerzcreme

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Sogoon Schmerzcreme. Anwendungsgebiete: wird äußerlich angewendet zur unterstützenden Behandlung rheumatischer Beschwerden und Muskelschmerzen. Zu Risiken ...
EAN
9,27€
44.
SALE

Sogoon Schmerzcreme

Sogoon Schmerzcreme 100 g Hersteller Aristo Pharma GmbH
EAN
8,49€
45.
SALE

Sogoon Schmerzcreme

Pflichtangaben:Sogoon® Schmerzcreme.Inäußerlicher Anwendung zur unterstützenden Behandlung rheumatischer Beschwerden und Muskelschmerzen.Enthält Pfefferminzöl, Packungsbeilage beachten!Steiner&Co. Deutsche Arzneimittelgesellschaft mbH&Co. KG, Ostpreußendamm 72/74, 12207 Berlin.
EAN
3,99€
46.
SALE

Sogoon Filmtabletten

Sogoon Filmtabletten 20 St Hersteller Aristo Pharma GmbH
Marke
ARISTO
EAN
5,89€
47.
SALE

Sogoon Filmtabletten

Pflichtangaben:Sogoon®.Wirkstoff: Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt.Zur unterstützenden Therapie bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates.Steiner&Co. Deutsche Arzneimittelgesellschaft mbH&Co. KG, Ostpreußendamm 72/74, 12207 Berlin.
Marke
ARISTO
EAN
16,19€
48.
SALE

Sogoon Filmtabletten

Pflichtangaben:Sogoon®.Wirkstoff: Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt.Zur unterstützenden Therapie bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates.Steiner&Co. Deutsche Arzneimittelgesellschaft mbH&Co. KG, Ostpreußendamm 72/74, 12207 Berlin.
Marke
ARISTO
EAN
9,99€
49.
SALE

Sogoon Filmtabletten

Die Gelenke schmerzen, jede Bewegung wird zur Qual. Das erlebt jeder Rheumatiker immer wieder. Sogoon Filmtabletten (aus dem englischen so go on = es geht weiter) enthalten einen ganz speziellen Extrakt aus der südafrikanischen Teufelskralle, die natürliche Stoffe mit schmerzstillenden und
Marke
Sogoon
EAN
4150067300769
6,05€
50.
SALE

Sogoon Filmtabletten

Die Gelenke schmerzen, jede Bewegung wird zur Qual. Das erlebt jeder Rheumatiker immer wieder. Sogoon Filmtabletten (aus dem englischen 'so go on', es geht weiter)enthalten einen ganz speziellen Extrakt aus der südafrikanischen Teufelskralle, die natürliche Stoffe mit schmerzstillenden und
Marke
Sogoon
EAN
4150000178455
12,75€
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | SITEMAP |