Rheumamed Salbe - die preiswertesten Rheumamed Salben!


< Uridin Salbe
Bauchnabelentzündung Salbe >

Gemeinsam hat unsere Redaktion eine große Auswahl an dir ausführlich getestet und wir zeigen unseren Lesern hier die Resultate des Vergleichs. Natürlich ist jede Rheumamed Salbe unmittelbar in unserem Partnernetzwerk im Lager und sofort lieferbar. Während viele Händler leider in den letzten Jahren ausschließlich mit hohen Preisen und vergleichsweise schlechter Qualität Bekanntheit erlangen können, hat unser Team an Produkttestern extrem viele Cremes entsprechend des Preis-Leistungs-Verhältnis gecheckt und zuletzt radikal nur die Produkte mit guten Preis-Leistungs-Verhältnissen herausgefiltert.

1.
SALE

Rheumamed Salbe

Rheumamed Salbe 45 g Hersteller w.feldhoff & comp.arzneim.GmbH
Marke
W.FELDHOFF & COMP.ARZNEIM.GMBH
EAN
6,39€

Um Ihnen die Produktauswahl wenigstens ein bisschen zu erleichtern, hat unser Team an Produkttestern abschließend den Testsieger ausgewählt, der zweifelsfrei von all den getesteten Rheumamed Salben in vielen Punkten herausragt - vor allem im Faktor verglichen mit dem Preis. Auch wenn diese Rheumamed Salbe durchaus im Premium Preisbereich liegt, spiegelt sich dieser Preis in jeder Hinsicht in in den Testkriterien Ausstattung und Verarbeitung wider.

Auf welche Punkte Sie als Käufer beim Kauf Ihrer Rheumamed Salbe Acht geben sollten!

Zur Hilfe hat unser Team an Produkttestern zudem eine Liste mit Faktoren für den Kauf zusammengefasst - Sodass Sie unter so vielen Rheumamed Salben die Salbe Rheumamed auswählen können, die ohne Kompromisse zu Ihnen passt! Ihre Salbe Rheumamed sollte natürlich ohne Abstriche zu machen Ihrem Wunschprodukt entsprechen, damit Sie nach dem Kauf nicht von der Investition enttäuscht werden.

  • Verfügt die Rheumamed Salbe auch wirklich über die meisten der gewünschten Funktionen?
  • Entspricht die Rheumamed Salbe der Qualität, die ich als Kunde in dieser Preisklasse erwarten kann?
  • Wie gut sind die Nutzerbewerungen beim Partnershop?
  • Wie viele ähnliche gibt es auf dem Markt? Für Cremes gibt es auf dem Markt mittlerweile eine breite Auswahl an Brands, sodass eine breite Produktpalette von Rheumamed Salben haben.
  • Wie lange planen Sie die Rheumamed Salbe nutzen?
  • Wie häufig wird die Rheumamed Salbe voraussichtlich verwendet?

Im Folgenden finden Sie unsere Testsieger der getesteten Rheumamed Salben, bei denen Der beste Platz unseren TOP-Favorit darstellt. Sämtliche hier vorgestellten Rheumamed Salben sind sofort bei unserem Partner im Lager und in kurzer Zeit bei Ihnen. Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Vergnügen mit Ihrer Rheumamed Salbe

Unsere Top Testsieger - Entdecken Sie bei uns die Rheumamed Salbe ihrer Träume

2.
SALE

Rheumamed Salbe

Rheumamed Salbe 100 g Hersteller w.feldhoff & comp.arzneim.GmbH
Marke
W.FELDHOFF & COMP.ARZNEIM.GMBH
EAN
9,89€
3.
SALE

Rheumamed Salbe

Rheumamed Salbe 15 g Hersteller w.feldhoff & comp.arzneim.GmbH
Marke
W.FELDHOFF & COMP.ARZNEIM.GMBH
EAN
2,59€
4.
SALE

RHEUMAMED Salbe 15 g

06457746: W. Feldhoff & Comp. Arzneimittel GmbH - Rheumamed Salbe 15 g
Marke
W. Feldhoff & Comp. Arzneimittel GmbH
EAN
4150064577461
3,59€
5.
SALE

RHEUMAMED Salbe 45 g

05966492: W. Feldhoff & Comp. Arzneimittel GmbH - Rheumamed Salbe 45 g
Marke
W. Feldhoff & Comp. Arzneimittel GmbH
EAN
4150059664923
5,68€
6.
SALE

RHEUMAMED Salbe 100 g

00796884: W. Feldhoff & Comp. Arzneimittel GmbH - Rheumamed Salbe 100 g
Marke
W. Feldhoff & Comp. Arzneimittel GmbH
EAN
4150007968844
11,36€
7.
SALE

Rheumamed Salbe 15 g

Rheumamed Salbe - rezeptfrei - Sportverletzungen: Externa von w.feldhoff & comp.arzneim.GmbH - Salbe - 15 g
Marke
W.FELDHOFF & COMP.ARZNEIM.GMBH
EAN
4150064577461
3,19€
8.
SALE

Rheumamed Salbe 45 g

Rheumamed Salbe - rezeptfrei - Sportverletzungen: Externa von w.feldhoff & comp.arzneim.GmbH - Salbe - 45 g
Marke
W.FELDHOFF & COMP.ARZNEIM.GMBH
EAN
4150059664923
7,18€
9.
SALE

Rheumamed Salbe 100 g

Rheumamed Salbe - rezeptfrei - Sportverletzungen: Externa von w.feldhoff & comp.arzneim.GmbH - Salbe - 100 g
Marke
W.FELDHOFF & COMP.ARZNEIM.GMBH
EAN
4150007968844
14,42€
10.
SALE

Rheumamed Salbe, 45 g

PZN: 05966492 RHEUMAMED Salbe
Marke
w.feldhoff + comp.arzneim.GmbH
EAN
6,67€
11.
SALE

Rheumamed Salbe, 100 g

PZN: 00796884 RHEUMAMED Salbe
Marke
w.feldhoff + comp.arzneim.GmbH
EAN
13,35€
12.
SALE

Rheumamed Salbe, 15 g

PZN: 06457746 RHEUMAMED Salbe Zur Anwendung bei schmerzhaftem Muskelhartspann im Schulter-Arm-Bereich sowie im Bereich der Wirbelsäule. Dosierung, Art und Dauer der Anwendung Soweit nicht anders verordnet, reiben Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren mit rheumamed® bis zu 4 mal täglich dünn die betroffenen Stellen ein. Nicht länger als 2 Tage anwenden. Vor einer erneuten Anwendung am gleichen Applikationsort muß ein Zeitraum von 14 Tagen abgewartet werden. rheumamed® darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit oder Allergie gegen Cayennepfeffer-Zubereitungen oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sowie bei geschädigter Haut, z.B. bei Verbrennungen und Verletzungen, Entzündungen oder Ekzemen, Anwendung bei Kindern: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern und Heranwachsenden unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Zusammensetzung 100 g Salbe enthalten: Auszug aus Auszug aus Cayennepfeffer (1,5-2,5:1) entsprechend 50 mg Capsaicinoide berechnet als Capsaicin; Auszugsmittel: Ethanol 96% (V/V) 0,8-1,6 g Sonstige Bestandteile:Erdnußöl, Kaliumsorbat, Propylenglycol, ger.
Marke
w.feldhoff + comp.arzneim.GmbH
EAN
2,93€
13.
SALE

Rheumamed Salbe 45 g


EAN
4150059664923
6,01€
14.
SALE

Rheumamed Salbe 15 g


EAN
4150064577461
3,00€
15.
SALE

Rheumamed Salbe 100 g


EAN
4150007968844
12,03€
16.
SALE

Rheumamed 15 g Salbe

PZN: 06457746 Rheumamed 15 g Salbe Wirkstoff : Cayennepfeffer-Extrakt Anwendungsgebiete: Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Rötung, Schwellung oder Überwärmung der Gelenke auftreten. Su chen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie andauernde Gelenkbeschwerden, heftige
EAN
3,25€
17.
SALE

Rheumamed 100 g Salbe

PZN: 00796884 Rheumamed 100 g Salbe Wirkstoff : Cayennepfeffer-Extrakt Anwendungsgebiete: Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Rötung, Schwellung oder Überwärmung der Gelenke auftreten. Su chen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie andauernde Gelenkbeschwerden, heftige
EAN
15,13€
18.
SALE

Rheumamed 45 g Salbe

PZN: 05966492 Rheumamed 45 g Salbe Wirkstoff : Cayennepfeffer-Extrakt Anwendungsgebiete: Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Rötung, Schwellung oder Überwärmung der Gelenke auftreten. Su chen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie andauernde Gelenkbeschwerden, heftige
EAN
7,56€
19.
SALE

RHEUMAMED Salbe 45 g


EAN
5,72€
20.
SALE

RHEUMAMED Salbe 100 g


EAN
11,46€
21.
SALE

RHEUMAMED Salbe 15 g


EAN
2,46€
22.
SALE

Rheumamed Salbe


Marke
Rheumamed
EAN
4150059664923
6,55€
23.
SALE

Rheumamed Salbe

Rheumamed Salbe ist ein pflanzliches Arzneimittel mit dem Wirkstoff Capsaicin aus Cayennepfeffer. Die Inhaltsstoffe führen nach dem Auftragen durch eine Erweiterung kleinster Blutgefäße zunächst zu einem starken Hitzegefühl, danach kommt es zu einer Schmerzlinderung.Rheumamed® ist ein pflanzliches
Marke
Rheumamed
EAN
4150007968844
12,65€
24.
SALE

Rheumamed Salbe


Marke
Rheumamed
EAN
4150064577461
2,95€
25.
SALE

RHEUMAMED Salbe 45 g

05966492: W. Feldhoff & Comp. Arzneimittel GmbH - RHEUMAMED Salbe 45 g
Marke
W. Feldhoff & Comp. Arzneimittel GmbH
EAN
6,41€
26.
SALE

RHEUMAMED Salbe 15 g

06457746: W. Feldhoff & Comp. Arzneimittel GmbH - RHEUMAMED Salbe 15 g
Marke
W. Feldhoff & Comp. Arzneimittel GmbH
EAN
2,76€
27.
SALE

RHEUMAMED Salbe 100 g

00796884: W. Feldhoff & Comp. Arzneimittel GmbH - RHEUMAMED Salbe 100 g
Marke
W. Feldhoff & Comp. Arzneimittel GmbH
EAN
12,83€
28.
SALE

RHEUMAMED Salbe 45 g

Anwendungsgebiete für RHEUMAMED Salbe - Muskelschmerzen (Myalgien) Dosierung Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene je nach Größe des betroffenen Gebietes 4mal täglich verteilt über den Tag Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Paprika und Cayennepfeffer! - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, wie z.B. Anis, Beifuß, Dill, Fenchel, Karotte, Koriander, Kümmel, Paprika, Petersilie, Sellerie und Tomaten! - Vorsicht bei Allergie gegen Korbblütler (lateinischer Name = Kompositen), z.B. Arnika, Ringelblume, Schafgarbe, Sonnenhut und Kamille! - Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)! - Vorsicht bei Allergie gegen Erdnüsse und Soja. - Emulgatoren (z.B. Cetyl-/stearylalkohol) können Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. - Lösungsmittel (z.B. Propylenglycol, E 477) können Hautreizungen hervorrufen. - Konservierungsstoffe (z.B. Sorbinsäure und Sorbate, E 200, E 201, E 202, E 203) können Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Offene Verletzungen, Entzündungen der Haut und Ekzeme Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Massieren Sie das Arzneimittel danach leicht ein. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen. Dauer der Anwendung? Das Arzneimittel sollte nicht länger als 2 Tage angewendet werden. Vor einer erneuten Anwendung an der gleichen Stelle wird eine Pause von 2 Wochen empfohlen. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Anwendung vergessen? Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das....
Marke
W.FELDHOFF & COMP.ARZNEIM.GMBH
EAN
4150059664923
8,99€
29.
SALE

Rheumamed Salbe 100 g

Anwendungsgebiete für RHEUMAMED Salbe - Muskelschmerzen (Myalgien) Dosierung Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene je nach Größe des betroffenen Gebietes 4mal täglich verteilt über den Tag Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Paprika und Cayennepfeffer! - Vorsicht bei Allergie gegen Erdnüsse, Soja und Hülsenfrüchte, evtl. auch gegen Lupinien (als Mehl in Fertigteigzubereitung für Pizza und Brötchen)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (EU-Nummer E 477)! - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl! - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, wie z.B. Anis, Beifuß, Dill, Fenchel, Karotte, Koriander, Kümmel, Paprika, Petersilie, Sellerie und Tomaten! - Vorsicht bei Allergie gegen Zitronensäure (z.B. in Zitrusfrüchten, Johannisbeeren, Äpfel)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Konservierungsmittel Sorbinsäure (EU-Nummer E 200, E 201, E 202, E 203)! - Vorsicht bei Allergie gegen Emulgatoren (z.B. Cetylstearylalkohol)! - Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Offene Verletzungen, Entzündungen der Haut und Ekzeme Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Massieren Sie das Arzneimittel danach leicht ein. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen. Dauer der Anwendung? Das Arzneimittel sollte nicht länger als 2 Tage angewendet werden. Vor einer erneuten Anwendung an der gleichen Stelle wird eine Pause von 2 Wochen empfohlen. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Anwendung vergessen? Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben....
Marke
W.FELDHOFF & COMP.ARZNEIM.GMBH
EAN
4150007968844
13,39€
30.
SALE

RHEUMAMED Salbe 15 g

Anwendungsgebiete für RHEUMAMED Salbe - Muskelschmerzen (Myalgien) Dosierung Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene je nach Größe des betroffenen Gebietes 4mal täglich verteilt über den Tag Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Paprika und Cayennepfeffer! - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, wie z.B. Anis, Beifuß, Dill, Fenchel, Karotte, Koriander, Kümmel, Paprika, Petersilie, Sellerie und Tomaten! - Vorsicht bei Allergie gegen Korbblütler (lateinischer Name = Kompositen), z.B. Arnika, Ringelblume, Schafgarbe, Sonnenhut und Kamille! - Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)! - Vorsicht bei Allergie gegen Erdnüsse und Soja. - Emulgatoren (z.B. Cetyl-/stearylalkohol) können Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. - Lösungsmittel (z.B. Propylenglycol, E 477) können Hautreizungen hervorrufen. - Konservierungsstoffe (z.B. Sorbinsäure und Sorbate, E 200, E 201, E 202, E 203) können Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Offene Verletzungen, Entzündungen der Haut und Ekzeme Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Massieren Sie das Arzneimittel danach leicht ein. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen. Dauer der Anwendung? Das Arzneimittel sollte nicht länger als 2 Tage angewendet werden. Vor einer erneuten Anwendung an der gleichen Stelle wird eine Pause von 2 Wochen empfohlen. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Anwendung vergessen? Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das....
Marke
W.FELDHOFF & COMP.ARZNEIM.GMBH
EAN
4150064577461
3,99€
31.
SALE

Rheumamed Salbe

Rheumamed Salbe 100 g Hersteller w.feldhoff & comp.arzneim.GmbH
EAN
9,89€
32.
SALE

Rheumamed Salbe

Rheumamed Salbe 15 g Hersteller w.feldhoff & comp.arzneim.GmbH
EAN
2,59€
33.
SALE

rheumamed® Schmerzsalbe 45 g Salbe

rheumamed® Schmerzsalbe
EAN
4150059664923
7,57€
34.
SALE

rheumamed® Schmerzsalbe 15 g Salbe

rheumamed® Schmerzsalbe
EAN
4150064577461
3,28€
35.
SALE

rheumamed® Schmerzsalbe 100 g Salbe

rheumamed® Schmerzsalbe
EAN
4150007968844
13,56€
36.
SALE

RHEUMAMED Salbe 45 g


EAN
8,26€
37.
SALE

RHEUMAMED Salbe 100 g


EAN
15,60€
38.
SALE

RHEUMAMED Salbe

:
EAN
11,55€
39.
SALE

RHEUMAMED Salbe

:
EAN
2,49€
40.
SALE

RHEUMAMED Salbe

:
EAN
5,77€
41.
SALE

RHEUMAMED Salbe 100 g


EAN
16,96€
42.
SALE

RHEUMAMED Salbe 15 g


EAN
3,67€
43.
SALE

RHEUMAMED Salbe 45 g


EAN
8,98€
44.
SALE

RHEUMAMED Salbe 15 g


EAN
3,99€
45.
SALE

RHEUMAMED Salbe 15 g


EAN
2,76€
46.
SALE

RHEUMAMED Salbe 45 g


EAN
6,13€
47.
SALE

RHEUMAMED Salbe 100 g


EAN
12,26€
48.
SALE

Rheumamed Salbe, 100 g - 00796884

RHEUMAMED Salbe
EAN
13,35€
49.
SALE

Rheumamed Salbe, 15 g - 06457746

RHEUMAMED Salbe Zur Anwendung bei schmerzhaftem Muskelhartspann im Schulter-Arm-Bereich sowie im Bereich der Wirbelsäule. Dosierung, Art und Dauer der Anwendung Soweit nicht anders verordnet, reiben Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren mit rheumamed® bis zu 4 mal täglich dünn die betroffenen Stellen
EAN
2,93€
50.
SALE

Rheumamed Salbe, 45 g - 05966492

RHEUMAMED Salbe
EAN
6,67€
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | SITEMAP |